Alle reden über INKLUSION - wir leben sie einfach!

 

 

Am 17. Januar 2016 gab es das große Bürgercasting in Vechta


Am 17. Januar 2016 fand beim großen Bürgercasting in der Schauburg - Cineworld Vechta echte INKLUSION statt. Für den ersten inklusive Internet-Spielfilm "Und Morgen unsterblich" der von dem Künstler und  Filmemacher, Thommes Nentwig, als besonderes Projekt im Laufe des Jahres realisiert werden soll, wurden zahlreiche Nebenrollen und Statisten gesucht! Das Bürgercasting wurde über Internet-Crowdfunding finanziert, quasi als Test, ob sich genügend Menschen für Inklusion und solch´ein Filmprojekt interessieren würden... oh ja, das Interesse ist überwältigend. Und nun wird die Phase 2 eingeleitet, wo es darum geht Förderungen, Sponsoren, Autoren und jede Menge helfende Hände zu finden. . Helft uns das Projekt nach vorne zu bringen! Schaut Euch die halbstündige Zusammenfassung des Bürgercastings an, und TEILT das Video in allen Netzwerken, Blogs, Profilen, E-Mails ... so oft Ihr könnt - vielen Dank!

Hier noch mal ein paar Emotionen von dem Fotograf Tino Trubel und unserer Casting-Fotografin Julia Pöstges FOTOWERK Vechta, die beide die Stimmung an diesem Tag unglaublich toll eingefangen haben!

1.) Fotos von Tino Trubel

2. Fotos von Julia Pöstges FOTOWERK Vechta

Bürgercasting - für Inklusions-Spielfilm

Bürgercasting - Wir brauchen Eure Hilfe

DIRECTOR: Thommes Nentwig
FILM & CUT: Dennis Tegeder
Bitter & Co. Werbeagentur GmbH
TON: Ralle Kunefke 
WRITTEN: Thommes Nentwig
CAST: Britta Jürges
PHOTOGRAPHY: Julia Pöstges
FOTOWERK Vechta
SET DESIGN : Julia Pöstges / Britta Jürges
STYLIST & MAKE-UP: Cathrin
ARTISTS: 
Pat Elzie / Thomas Wedig / Niklas Droste, Julia Pöstges, Cathrin

Basketball Profitrainer Pat Elzie mit Künstler und Filmemacher Thommes Nentwig
Basketball Profitrainer Pat Elzie mit Künstler und Filmemacher Thommes Nentwig

1 Es handelt sich hier um einen reinen Charity-Shop! Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus. Die Körperschaft ist nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit, weil sie ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. A0 dient.